• A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Tee, rot und junger COMTÉ

Roter Tee

junger COMTÉ

Zubereitung

Die Harmonie zwischen einem jungen COMTÉ mit seinem ausgeprägten „Milcharoma“ und frisch aufgebrühtem Rotem Tee* ist so zart und lieblich, dass der Genuss dieser Kombination fast wie ein Dessert wirkt.

Die Aromen der beiden Mitspieler in dieser außergewöhnlichen Paarung ergänzen sich fabelhaft: Der rote Tee mit seinen mild hölzernen und rosenartigen Noten verschmilzt mit den milchigen Noten des Käses. Das Ergebnis ist mild bis süßlich und wird Ihre Geschmacksknospen sanft berühren. Ein sensationelles Duo!
*Nehmen Sie am besten einen Jin Jun Mei, einen roten China-Tee (im Westen sagen wir dazu meist „schwarz“), der im Frühjahr geerntet wird und in seiner chinesischen Heimat extrem beliebt ist.