COMTÉ-Kinderküche
Wenn die ganze Familie zuhause ist

COMTÉ-Kinderküche

Blätterteigpalmen auf dem Teller statt Palmen am Strand

12. April 2020


Die aktuellen Reiseeinschränkungen machen viele Urlaubspläne für die Pfingstferien zunichte. Unser Tipp: Wenn der Badeurlaub an der Côte d´Azur schon gestrichen ist, könnten Sie Ihren Kids doch mal unsere schönen Blätterteig-Palmen kredenzen. Das hebt bestimmt die Stimmung. Alles andere geht bald auch wieder.

Die Zutaten für diese kreative Gebäckidee sind leicht zu beschaffen. Für 24 Palmen benötigen Sie lediglich eine Rolle Blätterteig, 100 Gramm geriebenen COMTÉ und 50 Gramm gehackte Haselnüsse. Die Zubereitung ist auch kinderleicht, so dass Sie die kleinen wie größeren Kinder getrost mithelfen lassen können.

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad (Stufe 6) vor. Breiten Sie den Teig in Form eines Rechtecks aus und benetzen Sie ihn mit kaltem Wasser. Verteilen Sie zunächst den geriebenen COMTÉ darauf, dann die Haselnüsse. Rollen Sie eine Teigkante in die Mitte des Rechtecks, dann die andere Kante ebenfalls in die Mitte rollen. Schneiden Sie das Ganze in 0,5 cm dicke Scheiben, legen Sie sie auf ein Backblech und backen sie für rund 20 Minuten. Arrangieren Sie diese Köstlichkeit hübsch zu Palmen entlang von Holzspießen und servieren Sie dies entweder lauwarm oder kalt. Als Getränk passt ein Traubensaft perfekt dazu, den die meisten Kinder ohnehin sehr gerne mögen.


zurück