COMTÉ und Aperol Spritz
Passt perfekt…

COMTÉ und Aperol Spritz

Ungewöhnlich köstliche Geschmacks-Kombinationen

14. August 2019


Wer hätte gedacht, dass das Lieblings-Sommergetränk der Deutschen so perfekt mit dem Lieblings-Sommer-Käse der Deutschen harmoniert? Tatsächlich ist die bislang leider nur wenigen bekannte Kombination eines jungen, milden, ja fast süßlichen COMTÉ mit der herb-bitteren Note des Spritz unübertrefflich und verdient es, aus dem Schattendasein befreit zu werden.

Nehmen Sie ein Stück jungen, hellgelben COMTÉ und schneiden ihn in mundgerechte Würfel, die Sie auf Zahnstocher spießen. Dann bereiten Sie den Aperol Spritz zu, indem Sie eine Scheibe Orange und einige Eiswürfel in ein großes Weinglas geben und mit 3 cl Aperol und 6 cl Prosecco sowie einem Schuss Mineralwasser aufmischen. Das Ganze wird mit einem Trinkhalm (aus Umweltgründen vorzugsweise aus Metall oder Glas) serviert. Genießen Sie die milchig-süßen Aromen des jungen COMTÉ in der Verbindung mit den bitter-herben Noten des Aperol. Geniale Kombi!


zurück