Mit COMTÉ in der Satteltasche unterwegs
Sport und gesunde Ernährung

Mit COMTÉ in der Satteltasche unterwegs

Jetzt raus in die Natur und in die Pedale treten

05. Mai 2019


Die Luft ist mild, die Wiesen sind knallgrün, die Butterblumen blühen, die Natur ruft. Holen Sie jetzt Ihr Fahrrad wieder aus dem Keller oder aus der Garage und starten Sie strampelnd ins Wochenende. Das hält fit und macht Spaß. Touren gibt es viele. Hauptsache, Sie packen den richtigen Proviant in die Satteltasche.

Bevor Sie Ihre Radtour starten, sollten Sie neben Helm, Landkarte, Pflasterbox und Sonnenschutz auch an die Verpflegung unterwegs denken: Vor allem eine ausreichende Menge Wasser ist hier gefragt, zusätzlich können Sie aber auch reine Fruchtsäfte ohne Zucker oder eine Thermoskanne voll Tee mitnehmen. Und für den kleinen Hunger zwischendurch sollten Sie frisches Obst oder einen Naturjoghurt bevorzugen. Mittags gibt es vielleicht einen kleinen Salat mit einem leichten Dressing zum klassischen Butterbrot. Und dazu – das ist doch klar – gibt es ein großes Stück COMTÉ, das für die Versorgung mit Kalzium sorgt. Viel Spaß beim Radeln und guten Appetit!


zurück