COMTÉ

  1. News
  2. News-Archiv

News-Archiv

COMTÉ-Themenwoche im Saarbrücker Gasthaus „Zahm“ vom 16. bis 21. Juni

27. Mai 2014

Der Saarbrücker Gastronom Jürgen Becker hat für seine beiden Gasthäuser „Zahm“ in der Saarstraße und „Unter der Linde“ am St. Arnualer Markt ein ganz einfaches Motto: „Ich will meine Gäste mit guten Dingen versorgen.“ Zu den guten Dingen gehört auch COMTÉ, der bekannte Käse aus der französischen Region Franche Comté. Er steht im Mittelpunkt einer kulinarischen Themenwoche im „Zahm“ vom 16. bis 21. Juni, in der auch das diesjährige Sommerfest des Traditionsgasthauses stattfindet. Bei einem Gewinnspiel winkt ein dreitägiger Kurzurlaub im Französischen Jura als Hauptpreis.

> mehr

COMTÉ – ein Käse, der rundum glücklich macht

20. Oktober 2013

Wenn Genießer in Deutschland oder sonst in der Welt ihren Lieblings-Comté genießen, hat der leckere Rohmilchkäse aus der ostfranzösischen Region Franche-Comté nicht nur eine teils weite Reise hinter sich, sondern ist schon durch viele Hände gegangen – durch Hände von Menschen, deren Passion es ist, einen der besten Käse der Welt herzustellen.

> mehr

Käse beugt Karies vor und hält die Zähne gesund

23. April 2013

Käse ist in vielerlei Hinsicht der Alleskönner unter den Nahrungsmitteln was die Zahngesundheit betrifft. Nicht nur, weil Käse zahlreiche Vitamine wie vor allem A, C, D und der B-Gruppe, und Mineralstoffe wie Kalzium und Phosphor enthält. In 100 Gramm Comté beispielsweise sind 880 Milligramm Kalzium und 670 Milligramm Phosphor enthalten. Die Stoffe sind für den Knochenbau und den Zahnschmelz wichtig. Aber Käse kann noch mehr: Er regt den Speichelfluss an und wirkt so wie eine Art Munddusche. Der Speichel enthält Stoffe, die die Säuren neutralisieren und den Zahnschmelz mit Mineralien versorgen. Zudem überzieht Käse die Zähne zusätzlich mit einem Fettfilm. Und das wiederum passt den Kariesbakterien überhaupt nicht. Der Fettfilm schützt den Schmelz. Zudem verhindern die enthaltenen Milchproteine das Bakterienwachstum im Zahnbelag.

> mehr

Mit Zink gegen trockene Haut

22. April 2013

Ein niedriger Zinkspiegel bewirkt trockene Haut und brüchige Nägel. Zink wird zu den lebensnotwendigen (essenziellen) Spurenelementen gezählt, das heißt der Körper kann Zink nicht selbst herstellen. Es muss daher mit der Nahrung zugeführt werden. Neben Eisen ist Zink das Spurenelement, das mengenmäßig am meisten im menschlichen Körper vorkommt.

> mehr

Weihnachtlicher Lichterglanz und Weihnachtsmarkt in Montbéliard.

25. November 2012

Nur eine Stunde Fahrzeit von Freiburg im Breisgau entfernt liegt die Stadt Montbéliard, die lange Zeit "als Mömpelgard" zum Herzogtum Württemberg gehörte. Dort finden sich noch viele Hinweise auf die deutsche Vergangenheit. So etwa die erste evangelische Kirche Frankreichs. Montbéliard war die erste Stadt Frankreichs, die nach dem Krieg eine Städtepartnerschaft zu einer deutschen Stadt ins Leben rief.

> mehr

Jetzt planen und die Vorfreude genießen

21. September 2012

Im Vergleich zu vielen anderen französischen Urlaubsregionen ist das Preisniveau in der Franche-Comté moderat. Die Übernachtung für zwei Personen im Doppelzimmer ist in vielen schönen Stadthotels für unter 100 Euro zu haben. Auf dem Land sind die Zimmer entsprechend günstiger. Die regionale Küche mit ihren Käse - und Wurstspezialitäten ist überragend. Für Radfahrer und Wanderer lohnt sich der Einkauf fürs Picknick in den lokalen Käsereien. Nirgendwo schmecken COMTÉ und Morbier so gut wie frisch aus der Fromagerie.

> mehr

Französisches Spielzeugmuseum wiedereröffnet

24. August 2012

Nach einer zweijährigen Renovierungsphase kann man das Spielzeugmuseum in Moirans-en-Montagne wieder besuchen. Das "Musée du Jouet" liegt in der ostfranzösischen Region Franche-Comté. (Von dort aus sind es noch 65 km bis Poligny zum "COMTÉ Museum".)

> mehr

Maler der Franche-Comté

26. Juli 2012

Ein Maler aus der Franche-Comté ist über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt: Gustave Courbet. Der Meister des Expressionismus wuchs in Ornans, einer hübschen kleinen Stadt im Departement Doubs auf.

> mehr

Weltmeister, Tourenfahrer, Hobbyfahrer

11. Juni 2012

Radfans aus aller Welt richten dieses Jahr ihren Blick auf die Region Franche-Comté. Denn hier finden im Juli nicht nur drei Etappen der Tour de Frances statt, sondern im Herbst kommen auch Mountainbike-Fans auf ihre Kosten.

> mehr

Berühmte Kinder der Franche-Comté

10. Mai 2012

Auch oder gerade weil die Franche-Comté noch als Geheimtipp unter Frankreich-Urlaubern gilt, ist sie eine außergewöhnliche Region. Und wie es sich für eine solche gehört, hat sie auch viele außergewöhnliche Maler, Wissenschaftler, Autoren, Industrielle, Musiker und Sportler hervorgebracht, die mit ihren Werken und Leistungen Weltruhm erlangt haben.

> mehr

Landschaft und "Ess-"Kultur genießen

10. April 2012

Der EuroVelo6 Atlantik-Schwarzes Meer wurde 1994 vom Europäischen Radfahrer-Verband (ECF) ins Leben gerufen und ist eine der 12 Strecken des EuroVelo-Netzes. Von 2004 bis 2006 haben 18 französische, deutsche und Schweizer Partner am Bau des westlichen Teils der Euroradweges vom Atlantik bis Ulm zusammengearbeitet.

> mehr

Die ideale Region für alle Fahrrad-Fans

10. März 2012

Fahrradfahren ist dieses Jahr schöne Pflicht in der Franche-Comté. Der Grund: Die Tour de France und die Mountainbike-WM locken Rad-Fans aus alle Welt in die ostfranzösische Region. Doch auch Hobby-Radfahrer kommen nicht zu kurz.

> mehr

Der Museums-Pass kommt in die Region Franche-Comté

10. Dezember 2011

Am 1. Januar 2012 erweitert sich der Museums-Pass in die Region Franche-Comté. Bedeutende Museen aus der Region vergrößern dann das vielfältige kulturelle Angebot des Museums-Passes, der zu einer Eintrittskarte für über 230 Museen, Schlösser, Gärten und Klöster in Deutschland, Frankreich und der Schweiz wird.

> mehr

Traditionelle Weihnachtsmärkte

10. November 2011

26. November bis zum 24. Dezember Für die Liebhaber traditioneller Handwerkskunst lässt der Weihnachtsmarkt in Besançon keine Wünsche offen.

> mehr

Unterwegs auf den Pisten der Franche-Comté

10. Oktober 2011

Ambitionierte Fahrer, Gelegenheits-Skifahrer, Anfänger und Familien mit Kindern - alle kommen beim Skifahren in der Franche-Comté auf ihre Kosten.

> mehr

Almabtrieb im Franche-Comté

10. September 2011

Die Kühe haben den Sommer auf den Bergen des französischen Jura verbracht und dort frisches Gras gefressen, um die gute Milch für den Käse zu geben. Bevor jedoch der Winter kommt und es wieder richtig kalt wird, kommen sie von den Bergen herunter ins Tal.

> mehr

COMTÉ-Kühe fressen Heu

10. August 2011

COMTÉ-Kühe heißen richtig Montbéliard-Kühe und genießen im Frühjahr, Sommer und Herbst nur das frische Gras und die frischen Kräuter, klares Waser und frische Luft. So frisch geht es zu im Franche-Comté.

> mehr

Mehr Omega-3-Fette dank frischem Futter

10. Juli 2011

Laut wissenschaftlich erstellter Studien* enthält Käse aus der Milch von Kühen, die frei auf den Alpwiesen grasen, rund zweimal so viel Omega-3-Fettsäure wie Käse von Tieren, die im Stall auf Kraft- und Silofutter angewiesen sind.

> mehr

Gegen trockene Haut

10. Juni 2011

Da der menschliche Körper Zink nur sehr begrenzt speichern kann, sollte Zink möglichst täglich mit der Nahrung aufgenommen werden. Ausgezeichnete Quellen sind rotes Fleisch, Linsen, Pilze, Hefen, Grüner Tee und Käse = COMTÉ, sowie Meeresfrüchte und Schalentiere.

> mehr

Entdeckungsreisen entlang des Doubs

10. Mai 2011

Der Doubs entspringt in Mouthe. Entlang seines gewundenen Laufes gibt es zahlreiche Anlegestellen, um Hausboote zu mieten oder um Rast zu machen.

> mehr

Kleine Weinkunde: Wein mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung

10. April 2011

Für die Herstellung des Vin Jaune darf nur die anspruchsvolle weiße Rebsorte Savagnin verwendet werden. Die Lese erfolgt spät, oft nach Allerheiligen im November.

> mehr

Schönste Dörfer Frankreichs

10. März 2011

Die Auszeichnung "Schönstes Dorf Frankreichs" - "Les plus beaux villages de France" wird durch den gemeinnützigen Verband, der 1982 von Charles Ceyrac gegründet wurde, vergeben.

> mehr

Auf dem Jakobsweg durch das Franche-Comté

10. Februar 2011

Der Jakobsweg in der Franche-Comté ist eine Anbindung an den elsässer Weg von Stassbourg und führt weiter nach Cluny und Le Puy en Velay.

> mehr

Planen Sie jetzt ein paar freie Tage im Frühjahr

10. Januar 2011

Die Franche-Comté gilt als Vorreiter für den grünen Tourismus und wurde 2002 zur lebenswertesten Region Frankreichs gewählt. Die größten zusammenhängenden Waldgebiete und saubersten Flüsse Frankreichs prägen neben extensiver Landwirtschaft das Bild dieser Region.

> mehr

Die Zeit der Köstlichkeiten hat begonnen

20. Dezember 2010

Plätzchen backen steht weit oben auf der Liste der beliebtesten Trends, um in weihnachtliche Stimmung zu kommen. Dies wird vor allem in Haushalten mit kleinen Kindern praktiziert, aber auch, um sie an Freunde und Verwandte zu verschenken.

> mehr

Franche-Comté : Das größte Langlauf-Gebiet Europas

21. November 2010

Dank Ihrer unberührten Natur, der Stille ihrer wunderschönen Landschaften und der Authentizität ihrer Dörfer eignet sich die Region perfekt für alle Fans der nordischen Disziplin. In den südlichen Vogesen und im Jura-Massiv erwarten die Skifahrer Loipen mit einer Länge von insgesamt 3000 km mit beeindruckenden Ausblicken.

> mehr

Der Weltcup der Nordischen Kombination bald in Chaux-Neuve!

07. Januar 2010

Der Countdown hat begonnen – am 16. und 17. Januar wird der Weltcup der Nordischen Kombination Station machen im kleinen Örtchen Chaux-Neuve des Departements Doubs, im Herzen der Region Franche-Comté, wo sich das ganze Jahr das Leben um den nordischen Sport dreht.

> mehr

Wein- und Kultur-Exkursion Jura und Elsass

04. Januar 2010

Bei schönem Wetter führte der Weg durch eine abwechslungsreiche und beschwingte Landschaft, vorbei an Metz und Dijon in die France-Comté. Die Königliche Saline von Arc-et-Senans im Département Doubs war unser erster Besichtigungsschwerpunkt. Sie wurde vom Architekten Claude-Nicolas Ledoux im Auftrag von Ludwig XVI. geplant und 1778 fertiggestellt.

> mehr

Tante Airie, Pionierin des Weihnachtsmannes in der Franche-Comté!

11. Dezember 2009

Im Pays de Montbéliard (Franche-Comté) ist vor einigen Jahrhunderten eine Fee erschienen, die auf den Namen Airie oder Arie hört. Sie ist eine sagenumwobene Person aus der Folklore der Franche-Comté: In ihrer Höhle empfing Sie die Bewohner der Region, die vor Kälte erstarrt waren und erwärmte deren Herz mit magischen Wundern.

> mehr

Die Weihnachtszeit in der Franche-Comté zelebrieren ...

18. November 2009

Im Dezember erstrahlt Frankreichs östlichste Region, die Franche-Comté, im Lichterglanz der Weihnachtszeit: Adventlich geschmückte Gassen, zum Leben erwachte Holzpuppen sowie Fahrten mit dem Hundeschlitten durch verschneite Tannenwälder versetzen Jung und Alt ins Staunen. Ein Bummel über die Weihnachtsmärkte in Besançon, Montbéliard und Belfort bringt die Augen von Kindern und Erwachsenen zum Glänzen.

> mehr

Küchenparty mit Christian Lohse

01. November 2009

Köstlich. Erlesen. Ausgelassen- Christian Lohse, der frisch gekürte Berliner Meisterkoch 2009, bittet zu Tisch. Zu verkosten gibt es unter anderem die besten europäischen Austern, frischer Lachs und Garnelen, COMTÉ und Condiments aus Frankreich, Petit Fours sowie frisches Obst und frische Säfteund Brotspezialitäten.

> mehr

Beats und Rhythmen aus aller Welt in Belfort

03. März 2009

Vom 30. Mai bis 1. Juni 2009 steht die zweitgrößte Stadt der Franche-Comté ganz im Zeichen des 23. Internationalen Studentischen Musikfestivals - Festival International de Musique Universitaire (FIMU). 134 Gruppen mit rund 2.500 Musikern aus mehr als 35 Ländern präsentieren sich auf 15 Bühnen in der historischen Innenstadt von Belfort.

> mehr

Die Kunst des Vesperns

20. August 2008

Einst gehörte das kleine selbst zubereitete nahr- und schmackhafte Vesper – bei den Bayern ist es die Brotzeit,die Österreicher nennen es Jause und die Schweizer Znüni – täglich auf den Speiseplan. Auf den Tisch beziehungsweise ins Butterbrotpapier eingewickelt kamen etwa zünftig knuspriges Bauernbrot, Radieschen und Tomaten, Hartwurst und natürlich Käse.

> mehr

«La Grande Coulée» des Comté am 17. Juli 2008!

25. Juli 2008

Am 17. Juli 2008 jährte sich zum fünfzigsten Mal der Tag, an dem der Comté das AOC-Siegel erhielt. Dieses Datum wurde wegen seines symbolischen Werts auf besondere Weise gefeiert. Deshalb wurden die aktiven Mitglieder der Erzeugergemeinschaft „Filière Comté“ und ihre Angehörigen eingeladen, an diesem Tag in Champagnole (Jura) ein Ritual mitzuerleben, das einzigartig ist: die „Grande Coulée“ (das Eingießen der Milch). Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Crédit Mutuel.

> mehr

Eine Reise ins Franche-Comté

04. Februar 2008

Ein süßlicher Geruch liegt in der Luft. Die Milch plätschert und schlägt Schaumkronen. Wir kommen uns vor wie im Schlaraffenland, der Duft, die Geräusche und die Wärme lullen ein. Der Käsemeister kümmert sich derweil um die Käselaibe, versieht die nun schon relativ feste Masse mit einer Banderole, auf der die Nummer der Käserei und das Herstellungsdatum geschrieben steht. Etwa 30 Comté-Käselaibe werden hier pro Tag hergestellt. Für einen einzigen benötigt man bereits 450 bis 500 Liter Milch.

> mehr