COMTÉ

  1. Rezepte
  2. Rezepte
  3. Rezepte (dt)
Spieß mit Trauben und karamellisierten Pfeffer-Maronen - Fingerfood Spieß mit Trauben und karamellisierten Pfeffer-Maronen - Fingerfood

Zutaten:

200 g COMTÉ am Stück
120 g COMTÉ in Scheiben
8 Scheiben Pumpernickel
100 g weiße, kernlose Trauben
100 g blaue, kernlose Trauben
8 Physalis
50 g Butter
1 EL Feigensenf
8 Maronen (ersatzweise fertig geschälte, vakuumverpackte Maronen)
16 Schaschlikspieße
200 g Zucker
1 EL weißer Balsamico-Essig
3 TL bunter Pfeffer, gemischt und gestoßen

> Rezept ausdrucken
> Rezept weiterempfehlen

Spieß mit Trauben und karamellisierten Pfeffer-Maronen - Fingerfood

Die Maronen über Kreuz einschneiden und 8 bis 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170° C erhitzen bis die Schalen platzen, so lassen sie sich problemlos schälen. Zucker schmelzen, bis er cognacfarben und zähflüssig wird. Mit dem weißen Balsamico ablöschen und den gestoßenen Pfeffer hinzufügen. Die Maronen aufspießen, in den Karamell tunken und erkalten lassen.

Die Pumpernickelscheiben zuerst mit etwas Feigensenf und anschließend dünn mit weicher Butter bestreichen, dann mit einer COMTÉ-Scheibe belegen. Diesen Vorgang dreimal wiederholen und mit einer Pumpernickel-Scheibe abschließen.

Das Pumpernickel-COMTÉ-Sandwich ca. 1/2 Stunde kalt stellen, so dass es durchkühlt und sich gut in gleich große Würfel schneiden lässt. Zuletzt abwechselnd Trauben, COMTÉ-Brot und Physalis auf Holzspieße aufspießen.