COMTÉ

  1. Rezepte
  2. Rezepte
  3. Rezepte (dt)
Blätterteigtaschen Blätterteigtaschen

Zutaten:

1 Paket TK-Blätterteig (450 g)
150 g gekochten Schinken
100 ml Crème fraîche
1 Ei und 1 Eigelb
120 g COMTÉ
1 EL TK-Kräuter der Provence
Muskat, Salz, Pfeffer

> Rezept ausdrucken
> Rezept weiterempfehlen

Blätterteigtaschen

Den COMTÉ reiben und den gekochten Schinken in sehr kleine Würfel schneiden. Schinken und COMTÉ in eine Schüssel geben. Das Ei, die Crème fraîche und die Kräuter hinzufügen. Wenig salzen, kräftig pfeffern, mit Muskat abschmecken.

Die gefrorenen Blätterteigschichten auseinanderlegen und antauen lassen. Kreise mit einem Durchmesser von 10 cm ausschneiden. In die Mitte der Blätterteigkreise jeweils etwas COMTÉ-Schinken-Farce geben, dabei einen Rand von ca. 1 cm lassen. Den Rand anfeuchten, Halbkreise formen und am Rand gut festdrücken.

Das Backblech mit kaltem Wasser abspülen, die Blätterteigtaschen darauflegen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und bei 200° C ca. 20 Minuten im Ofen backen. Warm servieren.