COMTÉ

  1. Rezepte
  2. Rezepte
  3. Rezepte (dt)
Waldorfsalat mit Hähnchenfiletspießchen und COMTÉ Waldorfsalat mit Hähnchenfiletspießchen und COMTÉ

Zutaten:

8 Stiele Petersilie
2 EL Öl
4 Hähnchenfilets (à ca. 175 g)
1 Knollensellerie (ca. 800 g)
Salz
je 100 g blaue und grüne kernlose Weintrauben
50 g Mandelkerne
2–3 EL Dijonsenf
50 g Salatcreme (36 % Fett)
2 EL Weißwein-Essig
4 EL Milch
200 g Comté Käse
Pfeffer
8 Holzspieße

> Rezept ausdrucken
> Rezept weiterempfehlen

Waldorfsalat mit Hähnchenfiletspießchen und COMTÉ

Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen von 6 Stielen klein hacken. 1 EL Öl und Hälfte der Petersilie vermengen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Würfel und Kräuteröl vermengen, kalt stellen. Sellerie schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Sellerie und 1/2 TL Salz verkneten. Trauben waschen und halbieren. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Senf, Salatcreme, Essig und Milch verrühren. Käserinde abschneiden und den Comté in Stücke schneiden. Sellerie, Mandeln, übrige gehackte Petersilie, Trauben und Käse vermengen. Hähnchenwürfel auf Spieße stecken. 1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Spieße darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat und Hähnchenspieße anrichten und mit Petersilie garnieren. Dijoncreme dazureichen.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten. Pro Portion ca. 2560 kJ, 610 kcal. E 59 g, F 34 g, KH 16 g