COMTÉ

  1. Rezepte
  2. Rezepte
  3. Rezepte (dt)
Landschinken-Röllchen mit COMTÉ, Ruccola und Bauernbrot Landschinken-Röllchen mit COMTÉ, Ruccola und Bauernbrot

Zutaten:

200 g Comté
200 g getrocknete Tomaten
100 g roher Landschinken
1 Bund Basilikum
2 Bund Ruccola
4 Stück Schnittlauchhalme
2 EL Pinienkerne
2 EL Essig
5 EL Olivenöl
1 kleines Bauern- oder Holzofenbrot
Salz, Pfeffer aus der Mühle

> Rezept ausdrucken
> Rezept weiterempfehlen

Landschinken-Röllchen mit COMTÉ, Ruccola und Bauernbrot

Den Comté in kleine Balken schneiden und die Tomaten damit füllen, nun ein Basilikumblatt darum geben und das Ganze mit einer halben Scheibe Schinken umwickeln, pro Person brauchen Sie ca. 4 Stück, 2 davon werden kalt und die anderen beiden werden kurz von allen Seiten in Olivenöl angebraten.

Den Ruccola gut waschen und in 4 Bündel aufteilen und am Strunkende mit einem Schnittlauchhalm binden. (Tipp: den Schnittlauch kurz in kochendes Wasser halten und abschrecken, dann kann man ihn besser binden). Essig und Öl gut verrühren und würzen und anschließend unsere Ruccolasträußchen darin marinieren und auf den Teller legen. Die Pinienkerne leicht in einer Pfanne rösten und warm über den Salat geben, unsere Comté Tomaten dazu und fertig. Das Brot aufschneiden und dazu reichen.