COMTÉ

  1. AGB

Teilnahmebedingungen / AGB

C.I.G.C.
Comité Interprofessionnel du Gruyére de Comté
Avenue de la Résistance - BP 20 026
39801 POLIGNY cedex, Frankreich
+33 3 84 37 23 51
cigc@comte.com
www.comte.com

in Deutschland vertreten durch

W.A. Schuster GmbH
Geschäftsführer: Reinhold Schuster
Mozartstraße 45
70180 Stuttgart
info@wa-schuster.de
www.wa-schuster.de

1. Teilnahmeberechtigte

1.1 Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet, von Deutschland aus teilnehmen und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter, Bevollmächtigte und Beauftragte von C.I.G.C. und deren Partner sowie deren jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder und alle Personen, die gemäß Ziffer 7 der Teilnahmebedingungen disqualifiziert oder von dem Gewinnspiel ausgeschlossen bzw. gesperrt sind.

1.2 Eine Teilnahme ist nur unter Angabe des echten Namens zulässig. Eine Teilnahme über Strohmänner ist nicht erlaubt.

2. Teilnahme

2.1 Die Teilnahme per Internet erfolgt durch entsprechende Online-Registrierung.

2.2 Die Teilnahme ist nur bis zum angegebenen Einsendeschluss möglich.

2.3 Die Teilnahme ist pro Person/Monat nur einmal zulässig.

2.4 Die Teilnahme hängt in keiner Weise von dem Erwerb von Waren, der Inanspruchnahme von entgeltlichen Leistungen und/oder der Zahlung von Verbindungsentgelten und/oder Nutzungsgebühren an C.I.G.C. und ihre Partner oder an andere, mit dem Gewinnspiel befasste Unternehmen ab.

2.5 Anmeldung durch Eintragsdienste: Sein Einverständnis zur Teilnahme am Gewinnspiel gibt der Nutzer auch, wenn er sich nicht selbst angemeldet hat, sondern durch einen von ihm beauftragten Gewinnspiel-Eintragsdienst angemeldet wurde.

2.6. Automatisiertes und massenhaftes Einspielen von Gewinnspielteilnehmern ist nicht erlaubt.

3. Gewinnermittlung

Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern werden die auf der Website dargestellten Preise ausgelost.

4. Benachrichtigung der Gewinner/Übersendung des Gewinns

4.1 Die Gewinner werden auf postalischem Wege benachrichtigt. Zusätzlich ist eine Gewinnbenachrichtigung per E-Mail möglich.

4.2 Es erfolgt keine Barauszahlung der Gewinne.

5. Wegfall des Gewinnanspruchs

5.1 Sollte eine Gewinnbenachrichtigung per Post scheitern, z.B. weil der Brief nicht beim Gewinner unter der angegebenen Adresse zustellbar ist, und sollten auch Gewinnbenachrichtigungen per E-Mail erfolglos bleiben, verfällt der Gewinnanspruch. Eine Gewinnbenachrichtigung per E-Mail gilt als erfolglos, wenn der Gewinner über die registrierte E-Mail-Adresse nicht erreichbar ist (z.B. E-Mail kommt zurück) oder wenn mindestens zwei Aufforderungen per Mail innerhalb von zwei Wochen, eine aktuelle Anschrift zur Zustellung des Gewinns zu hinterlassen, ohne Reaktion bleiben.

5.2 Nach einem Wegfall des Gewinnanspruchs kommt es zu einer Wiederholung der Auslosung.

6. Übertragbarkeit und Steuern

Die Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Der Gewinner ist für die Zahlung ggf. anfallender Steuern allein verantwortlich.

7. Verhaltensregeln, Disqualifikation und Sperrung

C.I.G.C. und seine Partner haben das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von dem Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder die "COMTÉ"-Seiten manipulieren bzw. eine Manipulation versuchen und/oder gegen die Spielregeln verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel oder die Abwicklung des Gewinnspiels zu beeinflussen.

8. Verfügbarkeit

Es besteht kein Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit der Gewinnspielseiten von C.I.G.C.

9. Beendigungs-/Änderungsmöglichkeiten

C.I.G.C. und seine Partner behalten sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung mit sachlichem Grund abbrechen oder beenden zu können. Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel aus irgendwelchen Gründen nicht planmäßig laufen kann, so etwa bei Infektion von Computern mit Viren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen. In solchen Fällen haben C.I.G.C. und seine Partner zudem das Recht, das Gewinnspiel nach freiem Ermessen zu modifizieren.

10. Datenschutz

Beachten Sie dazu die gesonderte Datenschutzerklärung im Anhang.

11. Verlinkung

C.I.G.C. hat durch die Ausbringung von Links auf die Internetseiten von Partner und Werbepartnern keinen Einfluss auf die Inhalte der verlinkten Seiten und hat diese Inhalte in keiner Form zu verantworten.

12. Haftung

12.1 C.I.G.C. und seine Partner haften nicht für falsche Informationen, die durch Abonnenten, Kunden und/oder Dritte hervorgerufen oder verbreitet werden und die mit der Aussendung von Informationen über die Gewinnspiele in Zusammenhang stehen. Insbesondere wird keine Haftung übernommen, wenn E-Mails oder Dateneingaben (in Online-Formulare der Gewinnspiele ) nicht den dort aufgestellten Anforderungen entsprechen und infolgedessen vom System nicht akzeptiert und/oder angenommen werden. Ferner haftet C.I.G.C und seine Partner nicht bei Diebstahl oder der Zerstörung der die Daten speichernden Systeme und/oder Speichermedien oder bei der unberechtigten Veränderung und/oder Manipulation der Daten in den Systemen und/oder auf den Speichermedien durch Abonnenten oder Dritte. C.I.G.C und seine Partner übernehmen weiterhin keine Gewähr dafür, dass der Gewinnspiel-Service jederzeit abrufbar und fehlerfrei ist.

12.2 Darüber hinaus ist - mit Ausnahme der Haftung für die Verletzung von Kardinalpflichten - die Haftung für jeden Schadensfall im einzelnen und alle Schadensfälle aus und im Zusammenhang mit der Nutzung der Gewinnspielseiten auf einen Betrag in Höhe von 500,- € beschränkt.

13. Anwendbares Recht

Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so bleibt hierdurch die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen im Übrigen unberührt.

15. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Anhang

Allgemeine Grundsätze "Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten"

1. Sie willigen ein, dass C.I.G.C. und seine Partner Ihre Daten speichern.

2. Sie willigen ein, dass C.I.G.C. und seine Partner Ihre Nutzungs­daten unter anderem mit Hilfe von Cookies erheben, verarbeiteen und nutzen. Die Cookies dienen dabei z.B. der persönlichen Begrüßung mit dem Mitgliedsnamen bei C.I.G.C. und seinen Partnern.

3. Sie willigen ein, dass C.I.G.C. und seine Partner Ihre perso­nenbezogenen Daten für COMTÉ-Marketing-Maßnahmen wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter) verarbeiteen und nutzen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, diese Informationen zu stoppen.

4. Soweit die Übermittlung Ihrer Daten an Dritte nicht aufgrund eines Gesetzes, insbesondere nach dem BDSG, erlaubt ist, willigen Sie ein, dass C.I.G.C. und seine Partner Ihre personenbezogenen Daten an Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfol­gung von Straftaten übermitteln.

5. Diese Einwilligungserklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.